Mala und Edek – Eine Liebe in Auschwitz

mala-edek-seehund-media

Mitte April feierte das Theaterstück „Mala und Edek“, geschrieben von Mark O’Connor, im Theater Domino seine Premiere. Leonard von Seehund Media spielt als ein Häftling des Konzentrationslagers Auschwitz, eine der Hauptrollen in der berührenden Liebesgeschichte. Die deutsche Uraufführung des Stücks fand erst 2009 statt, als das Junge Theater Ensemble München mit „Mala und Edek – Eine Geschichte aus Auschwitz“ auf die Bühne ging.