JDPh: Crowdfunding-Kampagne gestartet

berliner-philharmonie-seehund-media

Für das Projekt FREISPIEL 2016 – still der Jungen Deutschen Philharmonie startete am 12. Oktober eine Crowdfunding-Kampagne in Kooperation mit Startnext (Crowdfunding-Plattform) und der Aventis Foundation. Um den letzten Teil des nötigen Gesamtbudgets finanzieren zu können, sollen in den nächsten 30 Tagen 18.000 € gesammelt werden. Die Unterstützer können aus verschiedenen Dankeschöns wählen und unterstützten so nicht nur einen guten Zweck, sondern bekommen auch etwas zurück!
Seehund Media begleitete das Orchester auf Tour und erstellte das für die Kampagne sehr wichtige Pitch-Video: https://vimeo.com/142069151

Beim FREISPIEL 2016 – still treffen die Junge Deutsche Philharmonie auf die Tänzer von Sasha Waltz & Guests, sowie die beeindruckende Violinistin Carolin Widmann. Unter anderem wird das moderen Stück „Still“ der Komponistin Rebecca Saunders in einer Performance aus Musik und Tanz aufgeführt. Regie führt einer der Mitgründer des Radialsystems Jochen Sandig aus Berlin. Stattfinden wird das FREISPIEL 2016 – still im August 2016 in den Städten Darmstadt, Weimar und Berlin.

Mehr zur Jungen Deutschen Philharmonie:
http://www.jdph.de/“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.